Freundschaftsarmbänder knüpfen: Die einfachste Pfeilmuster-Anleitung >>

Freundschaftsarmbänder knüpfen mit Netflix
Freundschaftsarmbänder mit Pfeilmuster knüpfen – ganz entspannt mit Netflix

Wecken Freundschaftsarmbänder bei dir auch Kindheitserinnerungen? Aber nicht nur als Kind macht es Spaß, sein eigenes Armband zu knüpfen. Und besonders im Sommer ist das Bändchen sowohl als Armband als auch als Fußkettchen ein modischen It-Peace und perfekt für den Boho-Look!

In dieser DIY-Anleitung erkläre ich dir in wenigen Schritten, wie du ganz einfach Freundschaftsarmbänder mit Pfeilmuster knüpfen kannst. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Knüpfen! 

Welches Material für Freundschaftsbänder?

Für dein DIY-Armband brauchst du nicht viel. Du kannst Stickgarn oder Perlgarn als Faden verwenden. 

Perlgarn hat den Vorteil, dass es länger seine Farbe behält und leicht schimmert. Stickgarn ist günstiger als Perlgarn, dafür wird es wahrscheinlich nicht ganz so lange halten. Ich habe für mein Armband dieses Stickgarn von Amazon verwendet. 

Wenn du lieber vor Ort einkaufen gehst, solltest du Stickgarn oder Perlgarn in einem Wollladen oder bei einem gut sortierten Bastelladen finden. 

Tipp: Achte darauf, dass du Fäden in derselben Stärke verwendest. Nur so wird dein Armand auch gleichmäßig breit.

material für freundschaftsbaender
Welches Material für Freundschaftsbänder?

Wie knüpfe ich ein Freundschaftsarmband? Jetzt kommt die einfachste DIY-Anleitung!

Freundschaftsarmbänder mit Pfeilmuster knüpfen

Du brauchst 3 Fäden in beliebiger Farbe. Die Fäden für dein DIY-Armband sollten etwa 130cm lang sein. Falls du ein Fußkettchen knüpfen möchtest, sollten die Fäden ca. 150cm lang sein.

  1. Schritt

    Starte mit dem Mittelpunkt deiner Fäden und macht einen Knoten mit allen Bändern. Lasse dabei eine Schlaufe stehen, um dein Band später gut zubinden zu können.

    Befestige die Fäden so, dass du gut Spannung aufbauen kannst. Du kannst sie zum Beispiel mit einer Sicherheitsnadel an ein altes Kissen oder an deine Jeanshose spannen. Deine Lieblingsjeans würde ich dir allerdings nicht empfehlen. Eine andere Möglichkeit ist die Fäden mit Tesafilm an einer Tischplatte fest zu kleben.

    Anschließend sortierst du die Fäden so, dass die gleiche Farbe auf beiden Seiten außen liegt, daneben wieder die gleiche Farbe und in der Mitte auch (quasi vertikal gespiegelt).

    Freundschaftsarmbänder knüpfen Schritt 1

  2. Schritt

    Starte mit dem roten Faden auf der linken Seite. Lege diesen über den rosanen Faden und mache einen Knoten (von unten nach oben). Wiederhole genau das gleiche nochmal, sodass du insgesamt 2 Knoten hast.
    Hier spricht man von einem „Linksknoten“, da du den Knoten gegen den Uhrzeigersinn in die linke Richtung machst.
    Freundschaftsarmbänder knüpfen Schritt 2

  3. Schritt

    Nehme jetzt erneut den roten Faden und mache zwei Knoten um den braunen Faden. Mache dabei wieder Linksknoten, d.h. du legst den roten Faden über den braunen Faden und ziehst dann den Faden von unten nach oben. Freundschaftsarmbänder knüpfen Schritt 3

  4. Schritt

    Fange jetzt auf der rechten Seite an. Nehme den rechten roten Faden und lege ihn über den rosanen. Ziehe den roten Faden von unten nach oben durch die Schlaufe und mache einen Knoten. Wiederhole das ganze nochmal, sodass du zwei Knoten hast.

    Hier spricht man jetzt von einem Rechtsknoten, da du den Faden im Uhrzeigersinn/ rechts herum knotest.
    Freundschaftsarmbänder knüpfen Schritt 4

  5. Schritt

    Nehme erneut den roten Faden, lege ihn von rechts nach links über den braunen Faden und mache zwei Rechtsknoten. Freundschaftsarmbänder knüpfen Schritt 5

  6. Schritt

    Nun sollten beide rote Fäden in der Mitte liegen. Nun machst du noch mal zwei Linksknoten, d.h. du nimmst den linken roten Faden und legst ihn von links nach rechts über den rechten roten Faden und ziehst ihn dann von unten nach oben durch die Schlaufe. Und schon hast du deine erste Reihe geschafft!

    Jetzt wiederholst du die Schritte 1-6 einfach so oft, bis du die gewünschte Länge deines DIY-Armbands erreicht hast.

    Wenn du fertig bist, mache einen Knoten mit allen Fäden. Jetzt kannst du mit je drei Fäden noch ein Stückchen flechten. Dadurch kannst du dein Armband ganz einfach mit der Schlaufe verknoten. Freundschaftsarmbänder knüpfen Schritt 6

Wichtig: Ziehe jeden Knoten immer gut nach oben fest! Nur so wird das Armband am Ende schön einheitlich aussehen.

Bunte selbst geknüpfte Freundschaftsarmbänder mit Pfeilanleitung
Freundschaftsarmbänder Pfeilanleitung

Wie lange dauert es ein Freundschaftsarmband zu knüpfen?

Wie lange du für ein Armband brauchst, hängt von der Anzahl deiner verwendeten Fäden und vom Umfang deines Handgelenkes ab. Bei dieser Variante mit drei Fäden hat es ca. 2 Stunden gedauert. 

Freundschaftsbänder als Fußkette

Du kannst aus deinem selbst gemachten Freundschaftsband auch total easy ein Fußbändchen machen. Dafür musst du dein Band nur etwas länger knüpfen!

Fußkette selber knüpfen mit Chucks
Freundschaftsarmbänder sehen auch als Fußkette schön aus

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Knüpfen und viel Freude mit deinem selbst gemachten Freundschaftsarmband!

Wenn du noch mehr Inspiration, die neusten DIY-Anleitung erhalten möchtest oder Fragen hast, dann folge mir gerne auf Instagram!

Deine

*Die mit (*) markierten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Provisions-Links). Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

selbst geknüpfte bunte Freundschaftsarmbänder am Handgelenk
Freundschaftsarmbänder im Boho-Look. Passend dazu ein selbst gesticktes T-Shirt mit Augen.

Du willst malen lernen? Melde dich zum Newsletter an & werde Teil der mirasdiy Community:

Mehr DIY-Ideen:

diy anleitung für schuhe bemalen

Schuhe bemalen: So malst du deine eigenen Picasso-Chucks!

Schuhe besticken Chucks mit Blumen

Schuhe besticken: Chucks mit Blumen