DIY Kleidung

Hier stelle ich dir meine schönsten DIY-Fashion Ideen vor:

Freundschaftsarmbänder knüpfen: Die einfachste Pfeilmuster-Anleitung

Wecken Freundschaftsarmbänder bei dir auch Kindheitserinnerungen? Aber nicht nur als Kind macht es Spaß, sein eigenes Armband zu knüpfen…

DIY T-Shirt selber besticken: Einfaches Augen-Motiv

Du willst dein T-Shirt selber besticken? Das ist ganz einfach und geht auch ohne Vorkenntnisse! Für mich ist es übrigens auch das erste Mal, dass ich etwas besticke…

DIY Schuhe besticken: Chucks mit Blumen

Schuhe zu besticken ist die perfekte Upcycling-Idee! So kannst du aus deinen alten Schuhen ganz easy neue Fashion-Statements kreieren…

DIY Schuhe bemalen: Chucks mit Stofffarbe

Du willst deine Schuhe selber bemalen, um einen ganz eigenen Look zu kreieren? Das geht ganz einfach! Ich zeige dir, worauf du achten musst…

Du willst malen lernen? Melde dich zum Newsletter an & werde Teil der mirasdiy Community:

Was sind Kleidung-DIYs? 

DIY ist die Abkürzung des englischen Begriffes Do-it-yourself und steht für selber machen. Kleidung-DIYs beschreiben also alle kreativen Bastel– und Gestaltungsideen, mit denen du deine Klamotten aufpeppst, umgestaltest oder ganz neu designst. 

Was gibt es für Fashion-DIYs?

Es gibt viele verschiedene kreative Möglichkeiten, um deine Kleidung zu pimpen oder selber zu entwerfen, wie zum Beispiel:

  • Sticken
  • Malen
  • Kleben
  • Nähen
  • und noch viele mehr.

Falls du also nicht nähen kannst, gibt es genug andere Möglichkeiten, um deine Kleidung zu verschönern!

Mit einfachen Stickstichen hast du schon ganz viele Möglichkeiten: du kannst dein Lieblingsmotiv zum Beispiel auf deinen Rucksack, deine Jeansjacke, deine Schuhe oder auf dein T-Shirt sticken. 

Zu Fashion und Mode-DIYs zählen auch Schmuck-DIYs. Auf meinem Blog habe ich bereits das erste Schmuck-DIY online: Freundschaftsarmbänder knüpfen – Die einfachste Pfeilmuster-Anleitung. Schau dort gerne mal vorbei! 

Im Trend: Upcycling Kleidung – aus Alt mach Neu!

Beim Upcycling, kannst du deine alte Kleidung verschönern und neu verwenden. 

Hier ein paar Vorteile von Kleidung-Upcycling:

  • Es müssen keine neuen Klamotten produziert werden. #nachhaltig
  • Du musst deine alten Sachen nicht im Schrank hängen lassen oder beseitigen, sondern kannst deinen Klamotten ein neues Leben schenken! #slowfashion
  • Du hast deine ganz individuelle Kleidung und wirst keinen auf der Straße mit den gleichen Klamotten treffen!
  • Total praktisch: Du brauchst meistens keine teuren Materialen kaufen, denn deine alte Kleidung hast du ja bereits. Oft brauchst du nur Nadel, Garn, Farbe und/oder Kleber. 
  • Du kannst dich kreativ ausleben.
  • Und das Beste: Upcycling macht Spaß!

Wenn du direkt ein Fashion DIY ausprobieren möchtest, schau gerne bei meinen DIY-Anleitungen zu den Themen Schuhe besticken, T-Shirt besticken, Freundschaftsarmbänder knüpfen und Schuhe bemalen vorbei. 

Für noch mehr Inspiration und Ideen für deine Klamotten check doch mal meine Pinterest Pinnwand DIY Kleidung & Mode aus. Hier habe ich ganz viele einfache Mode DIYs gefunden, für die du ohne zu Nähen umsetzen kannst!